Reviews, Bitcoin Manuals & Reviews
รีวิว, คู่มือและคำวิจารณ์ Bitcoin
Bitcoin Thailand, Phuket, Bangkok.
ประเทศไทย, ภูเก็ต, กรุงเทพฯและอื่น ๆ

Grayscale gräbt Anti-Gold-Werbekampagne wieder aus



Pünktlich zum Bitcoin-Allzeithoch ruft der Vermögensverwalter Grayscale seine Werbekampagne „Drop Gold“ zurück ins Leben. Ursprünglich wurde Drop Gold im Mai 2019 gestartet. Damals stieß die Kampagne innerhalb der Krypto-Community auf eher verhalte Reaktionen.

Am 1. Dezember äußerte sich Grayscale CEO Barry Silbert via Twitter zu der neu aufgesetzten Werbekampagne. Demnach solle die 30-sekündige Werbung landesweit sowohl online, als auch bei mehreren bekannten Fernsehsendern geschaltet werden. Drop Gold fordert Anleger dazu auf, ihr Gold zu verkaufen und stattdessen in Kryptowährungen wie Bitcoin zu investieren:

Digitale Währungen wie Bitcoin sind die Zukunft. Sie sind sicher, grenzenlos und im Gegensatz zu Gold tatsächlich nützlich.

Anzeige

Einfacher Einstieg: Bitcoin, Aktien und Co aus einer Hand

Unschlagbar günstig – Made in Germany

Als erster deutscher Anbieter bietet justTRADE eine All-in-One Lösung für den Handel mit Kryptowährungen (Bitcoin, Ethereum, Ripple, …) Aktien, ETFs und Zertifikaten. Website und App sind intuitiv gestaltet, bieten viele nützliche Features und sind sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Trader geeignet. Das Beste: es fallen keinerlei Transaktionskosten oder Netzwerk-Gebühren an.

Jetzt mehr erfahren

Demnach würden Edelmetalle wie Gold, die Wallet eines jeden Anlegers nur „belasten“. Außerdem sei Gold ein altmodisches Finanzprodukt, dass jede Wallet herunterziehen würde. Parallel zu diesen Äußerungen wird die Transaktionsgeschwindigkeit, Effizienz und Sicherheit von Bitcoin betont. Ziel der Kampagne ist es, Anleger dazu zu bringen, in Grayscales Bitcoin Investment Trust (BIT) zu investieren.

Drop Gold ist nicht die erste Bitcoin-Werbekampagne von Grayscale

Am 7. August kündigte Barry eine weitere Kampagne an. Diese wurde folglich zur größten Bitcoin-Werbekampagne überhaupt und in den USA auf Fernsehsendern wie FOX, CNBC gesendet. Viele Mitglieder der Krypto-Gemeinschaft waren von der Werbekampagne jedoch aufgrund zweideutige Botschaften eher enttäuscht. Hinzu kamen immer wieder auftauchende technische Probleme. Ein Twitter-Nutzer äußerte sich diesbezüglich wie folgt:

Im Ernst: Ist das das Beste, was Sie tun können? Die Musik überlagert die Worte und der Großteil des Tons ist nicht hörbar. Ich schätze die Bemühungen von Grayscale, aber machen Sie es nächstes Mal besser. Ihre „Drop Gold“-Kampagne war viel besser.

Als Grayscale Drop Gold-Kampagne 2019 startete lag der Bitcoin Kurs bei rund 5.400 US-Dollar. Seitdem hat sich jedoch vieles geändert. Eineinhalb Jahre später hat sich der Kurs fast vervierfacht und viele Bitcoin-Größen geben diesbezüglich immer wieder sehr optimistische Prognosen ab. So auch Citigroup Geschäftsführer Tom Fitzpatrick, der dem Bitcoin für das nächste Jahr kürzlich einen Kurs von 318.000 prognostizierte.

Angesichts dieser Voraussetzungen könnte die Drop Gold-Kampagne nun dafür sorgen, Bitcoin der breiten Gesellschaft schmackhaft zu machen. Hinzu kommt, dass Gold unlängst den schlechtesten Monat seit 2016 zu verbuchen musste.





Source link

Leave a Comment